Bewegungsapparat & Schmerzen

Bei der Chiropraktik handelt es sich um eine sanfte Methode, bei der gezielte Griffe zur Anwendung kommen. Besondere Beachtung liegt auf der Wirbelsäule und dem Beckenbereich als mögliche Störgebiete. Bereits wenige Millimeter Verlagerung der Wirbelkörper können mit Beeinflussung des Nervensystems und der Durchblutung zu erheblichen gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen.

In der Schulmedizin ist es üblich, dass die Ursachen dort gesucht werden, wo das Problem des Patienten auftritt.

Wenn ein Patient mit Magenschmerzen zum Arzt geht, wird alles darangesetzt, auch dort nach dem Problem zu suchen!

Aber was passiert, wenn man nichts findet?

Viele Patienten haben eine wahre Odyssee hinter sich, gelten dann in der Schulmedizin oft als austherapiert. Das führt zu Verzweiflung und viele Patienten fühlen sich in Ihren Bedürfnissen nicht ernst- und wahrgenommen.

Manchmal braucht es nur wenige Behandlungen, um Patienten schmerzfrei zu bekommen und sie verspüren direkt Besserung der Symptome.

Wichtig ist, dass man Patienten ursächlich und nicht nur symptombezogen behandelt.
Deshalb wird in unserer Praxis die gesamte Statik des Patienten in Ordnung gebracht und nicht nur da, wo es gerade schmerzt.

Die Auswirkungen von Fehlstellungen sind sehr umfangreich. Es können nicht nur Schmerzen entstehen, sondern auch innere Erkrankungen, wie z.B. Bluthochdruck, Schwindel, Darmstörungen usw. auftreten.

Welche Erkrankung sich ergeben können, sehen Sie in der folgenden Darstellung.

dorn_wirbelsaeule
kranz-und-feund_logo_mobil

Naturheilpraxis Kranz & Freund
Mühlenstraße 20a
57614 Wahlrod

Telefon  +49 (0) 2680 / 229 28 30
Fax  +49 (0) 2680 / 229 28 31
Mail   praxis@kranzundfreund.de

Impressum   |    Datenschutzerklärung   |    Kontakt

Copyright © 2020 Naturheilpraxis Kranz & Freund